Montag, 15. Januar 2018

Neu: Bio-Balance, für Haut und Haar

Neu von Biotrends: Bio-Balance, für Haut- und Haarpflege

Bio-Balance ist die perfekte Mischung aus Guave Blattextrakt und Kupferpeptiden, die synergistisch zusammenarbeiten, um Haut und Haar zu verjüngen. Beide Bestandteile sind super Antioxidantien, die auch den richtigen pH-Wert wiederherstellen und die Produktion von Kollagen und Folium Verjüngung fördern.
Bio-Balance


Guavenblatt und Kupferpeptide

Anti-Aging-, 
Haarwachstum, Haut- und Haarbehandlung & Conditioner

Das perfekte Tonic für Haut und Haar!

250 ml Flasche

Biotrends

Biotrends ist ein US-amerikanischer Labor in Hong Kong, die Nahrungssupplemente und Kosmetik, an renommierter Marken liefert. Zum ersten Mal bietet Biotrends jetzt einige Produkte für Privatverkauf an.

Bei Ihrem ersten Einkauf bei Biotrends benötigen Sie einen Keycode.  Der Keycode ist: ndl77

Sonntag, 7. Januar 2018

Eintreten für Überzeugungen lohnt sich

Mit der Menge mitgehen scheint attraktiver zu sein als für ihre eigene Meinung stehen. Aber eine neue Studie von der University , die Körperreaktionen beurteilte legt nahe, dass für Überzeugungen stehen, Meinungen ausdrücken und Kernwerte zeigen, eine positive psychologische Erfahrung sein kann. Laut Mark Seery, Associate Professor in der UB Institut für Psychologie, kann es einen deutlichen Unterschied geben zwischen dem, was Menschen tun und sagen und wie sie sich fühlen.

"Menschen können Konformität zeigen, aber mit der Gruppe mitgehen bedeutet nicht, dass sie glücklich damit sind. Das externe Verhalten ist nicht unbedingt ein guter Indikator für ihre internen Erfahrung. Die Ergebnisse liefern neue Erkenntnisse darüber, wie es ist, alleine gegen die Gruppe zu stehen.", sagt er.

Nicht jeder wählt Individualität

Methodisch ist dies ein schwieriges Problem zu verstehen. Seery sagt, dass es eine lange Tradition in der Sozialpsychologie gibt die untersucht, wie Menschen durch Druck beeinflusst werden sich zu einer Gruppe anzupassen. Die überwiegende Mehrheit der Studien hat sich auf das Verhalten und selbst berichteten Haltungen konzentriert, mit der Annahme, dass es unbequem ist der einzige Abweichler zu sein, und dass Menschen motiviert sind, sich zu fügen, weil es ihre Unbehagen lindert.

Die Befragung der Probanden während der Erfahrung kann störend sein, während spätere Interviews nicht immer genaue Erinnerungen hervorbringen.

"Aber wir können die Erfahrungen mit psychophysiologischen Maßnahmen nutzen. In diesem Fall durch die Bewertung kardiovaskulärer Reaktionen. Das ist, wo diese Studie begann. Um zu versuchen zu verstehen, wie die momentane Erfahrung der konformistischen Druck aussieht.", sagt der leitende Forscher.

Durch die Messung der Herz-Kreislauf-Reaktionen bekommen die Forscher einen Einblick, wie Menschen persönliche Ressourcen im Verhältnis zu den Erfordernissen der Situation bewerten, während sie sich möglicherweise anpassen.

Unauffällig, anonym und unglücklich

Bei dem Versuch, ein Ziel zu erreichen, führt die Bewertung von vielen Ressourcen und geringen Anforderungen zu eine überwiegend positive, stimulierende Erfahrung (Challenge), was Zuversicht entspricht. Wenige Ressourcen und hohe Anforderungen führen zu deutlich weniger Zuversicht (Bedrohung) und Angst. Die Forscher wiesen die Teilnehmer in eine von vier experimentellen Bedingungen zu, jeder mit einem Ziel entweder sich die politischen Ansichten einer Gruppe zu fügen oder ihre Individualität zu behaupten, und mit einer Gruppe, die entweder die Meinung der Teilnehmer zustimmte oder nicht zustimmte.

Wenn der Zweck der Teilnehmer, Anpassung in eine Gruppe die nicht einverstanden mit ihnen war, waren ihre Herz-Kreislauf-Reaktionen in Übereinstimmung mit psychischen Bedrohung. Auf der anderen Seite, wenn das Ziel war um ein Individuum in einer Gruppe zu sein, die nicht einverstanden war mit dem Teilnehmer, waren die Herz-Kreislauf-Reaktionen konsistent mit Herausforderung.

Sie müssen vielleicht arbeiten, um ein Ziel zu erreichen, aber wenn Sie Herausforderung erleben, ist es mehr ein Gefühl der verstärkt als überwältigt. Es ist konzentrieren um zu gewinnen, anstatt zu verlieren. Die Ergebnisse haben interessante Auswirkungen, vor allem in einem Wahljahr, wenn eine Person umgeben sein kann von Familienmitgliedern, Kollegen oder sogar Plakaten, die seine persönliche Meinungen widersprechen.

Leben ist Ihre eigenen Ideen folgen

Es kann leicht überwältigend sein, eine andere Meinung oder politische Präferenz zu haben, aber diese Studie zeigt, dass Sie selbst bessere Erfahrungen haben werden, wenn Sie sich selbst bleiben. Herausfordernd an Stelle von bedrohlich, stärkend und nicht überwältigend.